Deutsch
Italienisch
Liliana Vasu - Dipl. DentalhygienikerinLiliana Vasu - Dipl. DentalhygienikerinLiliana Vasu - Dipl. DentalhygienikerinLiliana Vasu - Dipl. DentalhygienikerinLiliana Vasu - Dipl. Dentalhygienikerin

Team

Liliana Santer

Dentalhygienikerin
eingetragen in Dentalhygienikerkammer Bozen (Federazione Nazionale Ordini TSRM/PSTRP)

Mein Diplom habe ich im Jahre 2000 in Deutschland erworben welches im Jahre 2008 durch das Gesundheitsministerium in Rom anerkannt wurde. Seit 2008 bin ich als freiberufliche Dentalhygienikerin in Südtirol tätig.

Der Umgang mit dem Patienten und das präzise, schonende Arbeiten an Zähnen und Zahnfleisch bereitet mir große Freude. Durch regelmäßige Weiterbildungen halte ich mich permanent auf den neuesten Stand, um meine Patienten in allen Belangen der Mundhygiene optimal beraten und die Dentalhygienebehandlungen nach neuesten Erkenntnissen ausführen zu können.

Es war mir eine große Ehre im Jahre 2017 den Deutschen Preis für Dentalhygiene entgegen zunehmen. Den Preis bekam ich durch die Teilnahme an der ersten, multizentrischen und prospektiven klinischen Studie zur Vermeidung peri-implantärer Erkrankungen in Deutschland. Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Parodontologie, Gesellschaft für präventive
Zahnheilkunde und der Deutschen Gesellschaft der Dentalhygieniker/innen und Associazione Igienisti Dentali Italiani.

Heidi Unterthiner

Assistentin
mit 30-jähriger Berufserfahrung als Assistentin und Sekräterin in der Zahnarztpraxis Dr. Oswald Brunner in Brixen

Gerne nehme ich Ihre Reservierungen entgegen und freue mich schon, Sie wieder in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Katerina Clara

Dipl. Dentalhygienikerin

Im Jahr 2005 habe ich meine Ausbildung als Zahntechnikerin abgeschlossen. Anschließend habe ich die Fachhochschule für Dentalhygiene in Usti nad Labem (Tschechien) besucht, welche ich 2008 erfolgreich beendet habe.

Seit 2010 arbeite ich in Südtirol. Ich habe ein Praktikum im Krankenhaus Bozen/Claudiana absolviert und damit vom italienischen Gesundheitsministerium die Anerkennung des Studientitels erhalten.

Ich möchte meine Erfahrung und meine Kentnisse einsetzen, um jeden Patienten eine individuelle und angenehme Behandlung anzubieten.